Datenschutzerklärung

Begriffserklärungen

Websiteinhaber und Betreiber = Golfclub Frühling GmbH
Seitenprovider
Plug-In

JavaScript
Logfile

Geltungsbereich

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Der Websiteinhaber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten, wie etwa Name, Telefonnummer, Adresse, e-mail-Adresse, Geburtsdatum, IP-Adresse etc, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie aber, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Wir übernehmen daher keine wie immer geartet Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachten Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (zB. Hackerangriff auf e-mail-Account bzw. Telefon, Abfangen von Telefaxen etc).

Nachstehende Regelungen informieren Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bzw. für die Erfüllung einer allfälligen vertraglichen Verpflichtung Ihnen gegenüber bei uns gespeichert. Wir löschen die Daten grundsätzlich sobald wie möglich, im Falle eines Vertragsabschlusses erfolgt eine Löschung erst nach Ablauf der gesetzlichen Frist. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt nicht.

Zugriffsdaten

Seitenprovider

Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis eines Drittanbieters, von der/dem Sie auf die Seite gelangt sind
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse

Der Websitebetreuer und der Websiteinhaber haben keinen Einfluss auf den Umfang der so erhobenen Daten. Der Seitenprovider behält sich unter Umständen vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Websiteinhaber

Der Websitebetreuer erhebt Daten im Namen des Websiteinhabers über Zugriffe auf die Seite. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Quelle/Verweis, von der/dem Sie auf die Seite gelangt sind, wenn es sich um die gleiche Hauptseite handelt
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete pseudonymisierte IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Durch den Einsatz von Cookies erhöhen sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Hinweis: Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies generell nicht zuzulassen. Wenn Sie diese Option nutzen, ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

Folgende Cookies werden auf dieser Website verwendet

_ga 2 Jahre Google Analytics First Party Persistent Used to distinguish users.
_gat 24 Stunden Google Analytics First Party Persistent Used to throttle request rate. If Google Analytics is deployed via Google Tag Manager, this cookie will be named _dc_gtm_<property-id>.
_gid 10 Minuten Google Analytics First Party Persistent Used to distinguish users
__utma 2 Jahre Google Analytics First Party Persistent Used to distinguish users and sessions. The cookie is created when the javascript library executes and no existing __utma cookies exists. The cookie is updated every time data is sent to Google Analytics.
__utmb 30 Minuten Google Analytics First Party Persistent Used to determine new sessions/visits. The cookie is created when the javascript library executes and no existing __utmb cookies exists. The cookie is updated every time data is sent to Google Analytics.
__utmc bis Sitzungsende Google Analytics First Party Persistent Not used in ga.js. Set for interoperability with urchin.js. Historically, this cookie operated in conjunction with the __utmb cookie to determine whether the user was in a new session/visit.
__utmz 6 Monate Google Analytics First Party Persistent Stores the traffic source or campaign that explains how the user reached your site. The cookie is created when the javascript library executes and is updated every time data is sent to Google Analytics.
__utmt 10 Minuten Google Analytics First Party Persistent Used to throttle request rate.
__utmv 2 Jahre Google Analytics First Party Persistent Used to store visitor-level custom variable data. This cookie is created when a developer uses the _setCustomVar method with a visitor level custom variable. This cookie was also used for the deprecated _setVar method. The cookie is updated every time data is sent to Google Analytics.
Pref 2 Jahre Youtube First Party Persistent Remembers basic preferences, such as choice of language, format of search results and how to display information.
Visitor_info1_live Youtube Technical Bandwidth Measurement
YSC und GEUP Youtube First Party Persistent Used for storing user preferences and other purposes

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websiteinhaber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung ausdrücklich eingewilligt haben.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, Kommentare zu einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Hierbei wird die IP-Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seinen Kommentar in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein berechtigtes Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des Verfassers, zumal wir unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Google Tools

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung, welche die Websitebetreuer mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivitäten und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist in diesem Fall nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plug-In verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Der Websitebetreuer hat mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebots und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monate von Google aufbewahrt.

Einsatz von Google-Maps

Diese Website nutzt den Dienst „Google Maps“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) angeboten wird.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.

Newsletter-Abonnement

Als Websiteinhaber bieten wir Ihnen einen Newsletter an. Mit diesem Newsletter informieren wir regelmäßig über unsere Angebote. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern und an unseren E-Mail Versandpartner weitergeben. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zum Versand an Sie. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Ihre Rechte

Als von der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten Betroffener haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger zu erhalten. Ebenso haben Sie ein Recht, Auskunft über den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Sollten die von uns gespeicherten Daten nicht richtig sein, haben Sie das Recht, diese berichtigen zu lassen. Sie können jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Übertragung Ihrer Daten, sofern dies nicht mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist, sowie ein Recht darauf, dass Ihre Daten nicht länger aufbewahrt werden, als dies notwendig ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Datenverarbeitung gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre Rechte verletzt wurden können Sie sich darüber bei der Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde beschweren.

Sofern es trotz aller Bemühungen doch zu einer Datenpanne kommen sollte werden wir die zuständige Aufsichtsbehörde und Sie unverzüglich darüber informieren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Golfclub Frühling GmbH
Am Golfplatz
A-2434 Götzendorf/Leitha

T +43 (0) 2234 78878
F +43 (0) 2234 78878-22

E-Mail: office@gcfruehling.at
www.gcfruehling.at

Teile der Datenschutzerklärung wurden von Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner, datenschutz.org entnommen.