NightCourse

Ein Mann und eine Frau golfen bei Nacht, wobei die Frau gerade abgeschlagen hat.Wer es gewohnt ist tagsüber seine Runden zu absolvieren, der taucht auf unserem NightCourse in eine vollkommen andere (Golf)-Welt ein. Beim nächtlichen Golfen genießen Sie eine ganz besondere Atmosphäre. Auf dem NightCourse sind vor allem präzise Schläge gefragt. Für Anfänger ist er der ideale Platz, um mit dem Golfsport zu beginnen. Könnern bietet er eine hervorragende Möglichkeit, das kurze Spiel zu perfektionieren und so Ihr Handicap zu verbessern. Natürlich ist unser Course auch tagsüber bespielbar. Der kurze Platz eignet sich mit seinen drei Par 4 und sechs Par 3 Löchern perfekt für eine schnelle Runde – ideal für Golfer mit einem geringen Zeitbudget. Jedoch sollte man diesen Platz keinesfalls unterschätzen!

9 Loch, Par 30 (gelb: 1.712 m / rot: 1.595 m)

„Einzigartiges Erlebnis, das ich zu meinen Top 5 Golfereignissen zähle! Da es sich ja um Tages-Greenfees handelte, konnte ich den Platz gleich zwei Mal spielen.“

Highlights

  • Die schwerste Bahn ist Loch 4 mit einer Länge von 320 Metern. Nach einem gelungenen Abschlag gilt es hier, mit einem präzisen zweiten oder dritten Schlag das Wasserhindernis zu überwinden und den Ball „Pin-High“ auf dem Grün zu platzieren!
  • Auf Loch 7 angekommen, gilt es die richtige Seite des Grüns zu treffen, um sich einen wahren Monster-Putt zu ersparen und die Chance auf ein Birdie am Leben zu erhalten.
  • Loch 9 bietet jedem Longhitter die Möglichkeit zu einem krönenden Abschluss.

 

Über den NightCourse

Als einziger Platz in Österreich ist die gesamte Anlage mit einer leistungsstarken Flutlichtanlage ausgestattet, die beste Spielbedingungen bis 21 Uhr garantiert. Ein elektronischer Sensor sorgt dafür, dass sich das Licht automatisch an- bzw. abschaltet. So wird sichergestellt, dass die Anlage nur dann in Betrieb ist,  wenn tatsächlich jemand nach Einbruch der Dunkelheit den Schläger schwingen will.

Tipp: Probieren Sie es aus! Nicht nur wegen des günstigen Preises von € 20,- Euro für das Sunset-Greenfee (ab 16 Uhr). Vielmehr ist es ein besonderes Erlebnis, wenn abseits der gut beleuchteten Fairways und Grüns die Dunkelheit Bälle verschlingt.

Scorekarte
> Birdiebuch zum Download
> Interaktives Birdiebuch
> Spielvorgabentabelle NightCourse
> Spielvorgabentabelle Lake- und NightCourse
> Golf Couser Maps